Holzschnitte August Oppenbergs

Im Jahr 2016 wurden drei Holzschnitte August Oppenbergs an das Otto-Pankok-Museum in Drevenack übergeben.
Diese stammen aus dem Nachlass der Familie von Frau Annette Sanders aus Münster die diese drei Exemplare dem Museum zur Verfügung gestellt hat.
Es handelt sich um ca. 40×60 cm große, querformatige Schwarzweißdrucke mit Motiven ländlichen/bäuerlichen Lebens.

Dieser Beitrag wurde unter Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar