Archiv des Autors: Hans-Peter Weis

Holzschnitte August Oppenbergs

Im Jahr 2016 wurden drei Holzschnitte August Oppenbergs an das Otto-Pankok-Museum in Drevenack übergeben. Diese stammen aus dem Nachlass der Familie von Frau Annette Sanders aus Münster die diese drei Exemplare dem Museum zur Verfügung gestellt hat. Es handelt sich more »

Veröffentlicht unter Startseite | Hinterlasse einen Kommentar

Gaststätte an der Kirche

Das u. a. Bild zeigt die ehemalige Gaststätte an der Kirche welche unmittelbar neben dem Gasthaus “Zum Trotzenberg” gestanden hat. Heute befindet sich dort das Gebaude (Gemeindehaus) der Evangelischen Kirchengemeinde Drevenack !

Veröffentlicht unter Startseite | Hinterlasse einen Kommentar

Drevenack um 1940

Hier haben wir einige Bilder, die uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurden, eingebunden und vielleicht finden sich ja Besucher dieser Seite, die möglicherweise  die eine oder andere Pers0n bzw. das eine oder andere Haus darauf erkennen. Wir würden uns dann more »

Veröffentlicht unter Startseite | Hinterlasse einen Kommentar

Demografischer Wandel

      Informationen aus Drevenack und Krudenburg.

Veröffentlicht unter Blog, Drevenack | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichtliches um 1700

Im Jahre 1980 haben Frau Isabella Benninghoff-Lühle sowie Herr Helmut Scheffler den Band 1 – Quellen und Forschungen zur Geschichte von Schermbeck und Umgebung herausgegeben – . Dieser Band 1 befasst sich mit dem Brandenburgischen Besitz im Niederrheinisch-Westfälischen Grenzbezirk (Schermbeck-Gahlen, more »

Veröffentlicht unter Blog, Startseite | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Historischer Arbeitskreis Wesel – Neuerscheinungen

Veröffentlichung des Historischen Arbeitskreises Wesel Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Jahr 2014 konnte der Historische Arbeitskreis Wesel die Beihefte 42, 43 und 44 sowie das Heft 19 herausgeben. Die Hefte wurden bisher noch nicht durch die Presse vorgestellt.   more »

Veröffentlicht unter Historischer Arbeitskreis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Wort zum Sonntag 40.Kw

Der Glaube eines Menschen kann durch kein Glaubensbekenntnis, sondern nur durch die Beweggründe seiner gewöhnlichen Handlungen festgestellt werden. (George Bernard Shaw, irischer Dramatiker, 1856-1950)  

Veröffentlicht unter Blog | Hinterlasse einen Kommentar

Das Wort zum Sonntag 39.Kw

Man soll nicht in Kirchen gehn, wenn man reine Luft atmen will. (Nietzsche)  

Veröffentlicht unter Blog | Hinterlasse einen Kommentar

Das Wort zum Sonntag 38.Kw

Eine Religion, die sich vor der Wissenschaft fürchtet, schändet Gott und begeht Selbstmord. (Ralph Waldo Emerson, amerikan. Essayist, Dichter u. Philosoph, 1803-1882)  n

Veröffentlicht unter Blog | Hinterlasse einen Kommentar

Vor 70 Jahren in Drevenack

Zum Gedenken an die Gräueltaten vom 11. September 1944     “Schreiben war immer Therapie. Sonst hätte ich mir nach dem Grauen des Zweiten Weltkriegs doch gleich das Leben nehmen können.”   (Johannes Mario Simmel)     Anfang September des more »

Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar