Krudenburg

Auch in den Kirchenbüchern von Drevenack finden wir wertvolle und zeitgeschichtliche Informationen die uns einen Einblick in die kirchlichen – sowie die gesellschaftlichen und familiären – Verhältnisse der ehemaligen reformierten Gemeinde Krudenburg geben kann.

Das Archiv der Evangelischen Kirchengemeinde Drevenack wurde auf diesem Wege von Herrn Hermann Kleinholz erfasst und in einem der Beihefte im Jahre 2003 veröffentlicht.

So hat sich beispielsweise der Historische Arbeitskreis Wesel u.a. auch damit beschäftigt, Teile dieser Kirchenbücher zu übersetzen und diese als Publikationen unter dem Thema “ Mitteilungen aus dem Schlossarchiv Diersfordt und vom Niederrhein” zu veröffentlichen.

 

➡ Hier gehts zu den Eintragungen